Hunde und ihre Kommunikation bzw. ihre Sprache (1. Teil)

lios-gaehnen

Lios der Weiße Schäferhund ist nicht unbedingt müde. Gähnen ist ein eindeutiges Calming Signal,  ein Beruhigungs- und Beschwichtigungssignal um sich selber oder sein Gegenüber zu beruhigen oder zu beschwichtigen.

Hunde und ihre “Sprache“ verstehen oder: wie steigere ich die Lebensqualität meines Hundes. In dieser Serie beschäftige ich mich damit, Ihnen die „Sprache“ der Hunde näher zu bringen.
Wenn wir im Stande sind die Körpersprache des Hundes zu lesen und zu verstehen, können wir unseren Hund schützen und unterstützen. Wenn wir jedoch unseren Hund ständig falsch verstehen, so könnte das ein Hauptgrund sein, warum Hunden manchmal nichts anderes übrig bleibt, als zu beißen. Was wie zufällige Bewegungen erscheint, sind oft Versuche des Hundes mit uns zu kommunizieren, bzw. uns etwas mitzuteilen.

In den einzelnen Artikeln werden Sie nach und nach die Kommunikation Ihres Hundes kennenlernen.

HUNDE SPRECHEN NICHT MIT WORTEN
SIE SPRECHEN MIT IHREM KÖRPER
SIE SPRECHEN DIE GANZE ZEIT
UND SIE FREUEN SICH, WENN SIE ZUHÖREN

Advertisements