Veränderung in 2017

Friendship for Dogs in 2017:

Wir möchten diesen Beitrag  dazu nutzen, unsere Friendship for Dogs Freunde darüber zu informieren, dass Friendship for Dogs im Jahr 2017 zunächst erstmal ruhen wird. Leider haben wir aus beruflichen und anderen Gründen derzeit nicht die Möglichkeit, uns genügend um Friendship for Dogs, den Blog, die Wissensvermittlung, die facebook-Arbeit etc. zu kümmern. Leider!

Friendship for Dogs steht für eine echte Freundschaft – für VERTRAUEN – VERSTEHEN – RESPEKT.

Eines unsere wichtigsten Anliegen ist, die Verbreitung eines achtsamen und freundschaftlichen Umgangs mit dem Hund – eines anderen Umgangs, als  man ihn herkömmlich im Hundetraining kennt.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht zu informieren, dass ein Leben mit Hunde auch ohne extensives Konditionieren geht. Wir informieren darüber, dass viel mehr die Beziehung und die Achtung der Gefühle der Hunde viel wichtiger für ein Zusammenleben sind. Die Wahrung der Gefühle ermöglicht ein sicheres und vertrauensvolles Lernen.


Friendship for Dogs wird  wieder sichtbar werden,

– zurückkehren – mit einer neuen noch energievollerer Wahrnehmbarkeit. Danke, dass Ihr uns bislang die Treue gehalten habt. Wir sind uns sicher, Ihr werdet wieder bei uns sein, wenn wir wieder da sind.

Bis dahin, stöbert gerne weiter hier im Blog und informiert Euch bei uns, wie man auch mit Hunden umgehen könnte.

Und teilt gerne, was Ihr findet. Die Hunde werden Euch dankbar sein.


Friendship for Dogs wünscht ein zufriedenes Jahr 2017. Die alles beste Freundschaft mit Deinem Hund und ganz viel tolle Momente.

friendship-for-dogs-almberger-2017

Advertisements